Stellenangebote

Aktuell gesucht werden:

 

Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge (Diplom oder BA) für das Team Ambulante Hilfen

 

Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge im Anerkennungsjahr für eine Wohngruppe in Hildesheim.

 

Erzieherinnen/ Sozialassistentinnen (w/m) für die Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Hildesheim.

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter Service - Jobbörse

Offener Treff

Flüchtlinge, Migranten und Einheimische sind alle zwei Wochen montags ab 18.30 Uhr im Rahmen des Projektes "Willkommen in Hildesheim" zum Offenen Treff im Caritashaus (Pfaffenstieg 12) eingeladen.

Logo Etui 2016

Logo Stromspar-Check

.

Das Projekt „Stromspar-Check Kommunal"

 

Energie und bares Geld sparen leicht gemacht


Logo Stromspar-Check Immer mehr Menschen haben Schulden beim örtlichen Energieversorger oder sind von einer Stromsperre bedroht – mit steigender Tendenz. Lokale Schuldnerberatungsstellen sind mit dieser Problematik seit langem vertraut. Die Gründe hierfür sind verschieden. Der verschwenderische Umgang mit Energie ist vielen Menschen nicht bewusst. Dem Einen fehlt das nötige Wissen, die so genannten „Energiefresser“ im eigenen Haushalt ausfindig zu machen, um so erhebliche Einsparmöglichkeiten erzielen zu können. Andere hingegen sind sich über Einsparpotentiale durchaus im Klaren. Aufgrund ihrer finanziellen Situation können sich diese jedoch keine teuren Energiesparartikel leisten. Und nicht zu vernachlässigen ist das unausgewogene Verhältnis zwischen ständig steigenden Energiekosten und gleichbleibend geringen Regelsätzen von Transferleistungsempfängern.

Was bietet das Projekt „Stromspar-Check“


Das Projekt bietet

  • einen kostenlosen Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte:
    • hochwertige Energiesparartikel im Wert bis zu 70 Euro gratis! Dazu gehören zum Beispiel: Wasserperlatoren, Energiesparlampen, schaltbare Steckdosenleisten, Zeitschaltuhren, Sparduschköpfe u.v.m.
    • Tipps und Beratung zum Umgang mit Energie
    • Einsparmöglichkeiten bis zu 140 Euro jährlich
  • Präventive und aufklärende Arbeit zum Thema „Energiesparen“ und „Klimaschutz“ in Form von Workshops und Infoveranstaltungen in:
    • Schulen, (Berufs-)Bildungseinrichtungen, Kitas, Mietervereinen, Wohnungsgenossenschaften und anderen Institutionen
  • einen wichtigen Beitrag zum Thema Umwelt-und Klimaschutz

 

Wer kann den kostenlosen „Stromspar-Check“ in Anspruch nehmen


Einen Stromspar-Check in Anspruch nehmen können alle Menschen, die Arbeitslosengeld II, Grundsicherung, Wohngeld, Leistungen nach Asylbewerbergesetz oder einen Kindergeldaufschlag beziehen sowie Geringverdiener mit einem Einkommen unterhalb des Pfändungsfreibetrages.

Die Inanspruchnahme ist freiwillig und mit keinerlei Kosten verbunden.

 

Kontakt


Caritas Hildesheim
Stromspar-Check
Pfaffenstieg 12
31134 Hildesheim

Tel.: 0 51 21 / 1677 292
Fax: 0 51 21 / 167 748
Email: stromspar-check@caritas-hildesheim.de

 

 

Das Projekt

Der Stromspar-Check ist eine Gemeinschaftsaktion des Deutschen Caritasverbandes und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD), gefördert durch das Bundesumweltministerium. Das Projekt ist an über 120 Standorten bundesweit vertreten. Weitere Informationen: www.stromspar-check.de

 

Logoleiste Stromspar-Check

 

 

Unsere lokalen Kooperationspartner und Förderer:

 

 

Logo Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine

 

Logo Energieberatungszentrum Energie-Beratungs-Zentrum Hildesheim

 

Logo EVI Hildesheim EVI - Energieversorgung Hildesheim



.
.

xxnoxx_zaehler