Suche

Suche

Stellenangebote

Aktuell gesucht werden:

 

Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge (Diplom oder BA) für das Team Ambulante Hilfen

 

Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge im Anerkennungsjahr für eine Wohngruppe in Hildesheim.

 

Erzieherinnen/ Sozialassistentinnen (w/m) für die Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Hildesheim.

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter Service - Jobbörse

Offener Treff

Flüchtlinge, Migranten und Einheimische sind alle zwei Wochen montags ab 18.30 Uhr im Rahmen des Projektes "Willkommen in Hildesheim" zum Offenen Treff im Caritashaus (Pfaffenstieg 12) eingeladen.

Logo Etui 2016

Logo Stromspar-Check

.

Wertvolle Hilfe hin zum Beruf

Mit dem Projekt „Jackpot – Jugend gestaltet Zukunft“ werden Jugendliche aus dem Hildesheimer Stadtteil Fahrenheit auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf begleitet. Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Hildesheim, der EVI Energieversorgung Hildesheim und der Johannishofstiftung kann der Caritasverband dieses Projekt auch im laufenden Jahr fortführen. Von den Erfolgen konnten sich die Geldgeber bei einem gemeinsamen Gespräch mit den Jugendlichen und Verantwortlichen im Stadtteiltreff Broadway überzeugen.

 

Gruppenfoto mit Projektverantwortlichen, Unterstützern und den Jugendlichen des Projektes Jackpot. Foto: Cornelia Kolbe

Die "Jackpot"-Verantwortlichen Jörg Piprek (von links) und Hannes Rickert freuen sich über die Unterstützung von Peter Block (Sparkasse Hildesheim), Jörg Aschemann (Johannishofstiftung) und Michael Bosse-Arbogast (EVI Energieversorgung Hildesheim) zu Gunsten der jugendlichen Teilnehmer. Foto: Cornelia Kolbe

 

„Ich wollte unbedingt etwas mit Autos machen“, berichtet Rijad Peci. Der 21-jährige absolviert darum Praktika im Bereich Automobilkaufmann – dabei merkt er, dass seine Stärken auf anderen Gebieten liegen. Sein neues Berufsziel ist darum nun der Kfz-Mechatroniker. Mit dem Wechsel seines Berufswunsches ist Peci kein Einzelfall in der Riege der rund 20 Teilnehmer bei Jackpot. „Anfangs wollten viele eine kaufmännische Ausbildung einschlagen, das hat sich verändert“, erklärt Projektleiter Jörg Piprek. Das ist einer der Gründe, warum für ihn das Projekt „Jackpot“ erfolgreich ist. Denn Ziel ist es, mit den Jugendlichen gemeinsam eine realistische Berufsperspektive zu erarbeiten und Schritte in die richtige Richtung zu unternehmen. Es sei eine intensive Arbeit: „Aber es sind viele Entwicklungsfortschritte erkennbar“, betont Piprek.

 

Seit fast anderthalb Jahren treffen sich die Teilnehmer von „Jackpot“ regelmäßig. In Workshops haben sich die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren dabei unter anderem mit ihren Stärken und Schwächen, ihrer Persönlichkeit und ihren Wünschen und Zielen beschäftigt. Angelehnt an Motiv und Inhalt von Quartettkarten haben die Jugendlichen eine Bewerbungsquartettkarte erstellt – die ihren Bewerbungen beiliegen wird. Des weiteren standen Besuche in Firmen und bei Messen auf dem Programm, um einen größeren Einblick in die Berufswelt zu bekommen. Bewerbungstrainings, gemeinsame sportliche Aktivitäten und der soziale Einsatz etwa bei Stadtteilfesten ergänzen das Programm. Wichtig sind darüber hinaus die Einzelgespräche: „Wir sind auch da, wenn mal der Schuh drückt“, sagt Piprek.

 

Dass es Problem geben kann und Lebenswege nicht immer geradlinig verlaufen, wissen auch Peter Block, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hildesheim, und Michael Bosse-Arbogast, kaufmännischer Geschäftsführer der EVI Energieversorgung Hildesheim aus eigenen Erfahrungen. Beide wollten eigentlich Lehrer werden, doch ihr Berufsweg hat sich dann doch ganz anders entwickelt. „Man muss auch bereit sein, etwas neues zu probieren“, wirbt Block für eine Offenheit und den Mut, sich bietende Chancen zu ergreifen. Interessen und Wünsche sind das eine, ergänzt Bosse-Arbogast: „Es ist aber auch wichtig, gut gemeinte Ratschläge zu bedenken“. Als wertvolle Hilfe empfindet er daher das Projekt „Jackpot“ und den hier gepflegten Austausch der Jugendlichen untereinander sowie deren individuelle Begleitung.

 

Weitere Informationen: Projekt "Jackpot - Jugend gestaltet Zukunft"



.
.

xxnoxx_zaehler